Herzlich willkommen

Unser nächstes Konzert, Elias – ein Oratorium von Felix Mendelssohn Bartholdy – findet am Samstag, 4.5. 2024, um 19.00 Uhr in der Evang. Stadtkirche Ellwangen statt.

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Als Hinführung zum Konzert findet am Mittwoch, 17.4.2024 um 19.30 Uhr ein Einführungsvortrag statt.

Der Oratorienchor Ellwangen 1824 e. V.

Der im Jahr 1824 gegründete Oratorienchor Ellwangen ist im musisch-kulturellen Bereich der Verein mit der größten Tradition in der Stadt Ellwangen.

Von 1967 bis 2017 unter der Leitung von KMD Prof. Willibald Bezler, seit 2018 unter der Leitung von Mirjam Scheider.

Er besteht zur Zeit aus etwa 65 aktiven Sängerinnen und Sängern.

Wir geben in der Regel zwei Konzerte im Jahr. Zur Aufführung kommen die großen Werke der Chorliteratur, aber auch weniger bekannte Werke aus allen musikalischen Epochen.

Veranstaltungen

Eine Auswahl unserer Konzerte der vergangenen Jahre

Unter der Leitung von KMD Prof. Willibald Bezler

Wir möchten Sie einladen…

Haben Sie Freude daran, mit anderen Menschen zu musizieren?

Wir proben wöchentlich am Donnerstag Abend von 19.30 bis 21.30 Uhr im Festsaal des Kinderdorfs Marienpflege in Ellwangen, Dalkinger Straße 2-4.

In den Schulferien finden keine Proben statt. Schauen Sie doch einfach einmal in einer Probe vorbei oder setzen Sie sich mit unserem Chorleiter in Verbindung. Besonders freuen wir uns über Männerstimmen.

Wir glauben, dass es auch in einer Zeit, in der Musik durch verschiedenste Medien ständig zur Verfügung steht, eine unvergleichliche Erfahrung bedeutet, die Aufführung eines Werks mit allen Sinnen unmittelbar mitzuerleben. Wir möchten Sie deshalb herzlich zu unseren Konzerten einladen. Über das nächste Konzert können Sie sich unter „Aktuell“ informieren.

Bitte laden Sie sich hier unseren aktuellen Flyer herunter (PDF)

Historie

Der Chor kann auf eine fast 200 Jahre alte Historie zurückblicken

1824

Gründung

Musterlehrer Nikolaus Keicher gründet in Ellwangen den „Singverein“. Er ist Dirigent und Vorstand.

1824

1924

100-jähriges Bestehen

Kirchenmusikdirektor und Stiftsorganist Ignaz Birkle übernimmt die musikalische Leitung. Altbewährte Musikwerke, zeitgenössisches Chorschaffen führen zu sehr erfolgreichen Konzerten. 100 Jahre Sängerbund Ellwangen wird gefeiert. Karl Stirner fertigt anlässlich der 100-Jahrfeier ein Gemälde.

1924

1964

1200-Jahr-Feier  der Stadt

Der „Sängerbund“ gibt sich den Beinamen „Oratorienchor“. Das „Verdi-Requiem“ wird im November in der Schönenbergkirche anlässlich der 1200-Jahr-Feier der Stadt Ellwangen aufgeführt.

1964

1967

W. Bezler übernimmt die Leitung

Stiftskantor Willibald Bezler ist neuer Chorleiter des Sängerbundes Oratorienchor Ellwangen. Künftig werden jährlich zwei Konzerte erfolgreich aufgeführt, vorwiegend Oratorien alter Meister, aber auch zeitgenössischer Komponisten.

1967

Heute

Heute…

…kann der Oratorienchor Ellwangen auf eine bald 200 Jahre alte Historie zurückblicken.  Chorleiterin ist seit 2018 Mirjam Scheider.

Heute

Unsere Partner

Wir bedanken uns bei folgenden Firmen für die zuverlässige Zusammenarbeit und empfehlen sie gerne weiter: